Liebe Gartenfreundinnen, liebe Gartenfreunde,

wir fordern diejenigen, welche die Säcke mit Gartenabfällen verbotenerweise am Eingangstor zur Anlage II abgelegt haben auf, den Abfall unverzüglich zu entfernen.

Die Unsitte, jeglichen Abfall an den Toren oder auch an den Baumscheiben einfach abzuladen und dem Verein die Entsorgung aufzuhalsen, wird Konsequenzen haben. Dazu bitten wir Euch um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise auf die Verursacher werden vertraulich behandelt.

Der Vorstand

Es besteht Anlass darauf hinzuweisen, dass unsere Anlagen tagsüber nicht abgeschlossen werden dürfen. Spaziergänger wurden schon eingeschlossen.

Erst bei Eintritt der Dunkelheit sind die Haupttore abzuschließen.

Der Vorstand.

Das Verbrennen von Gartenabfällen, Baum- und Strauchwerk im Kleingarten ist verboten!

Auch beim Grillen ist bei der anhaltenden Trockenheit Vorsicht geboten.

Anmerkung: Verhaltensempfehlung Offenes Feuer im Kleingarten im PDF Format. PDF Dokument

Es besteht Anlass darauf hinzuweisen, dass laut Landeshundegesetz NRW §2 (2) Hunde an der Leine zu führen sind. Das gilt auch für unsere Gartenanlage.

Liebe Gartenfreundinnen, liebe Gartenfreunde,

es besteht Anlass auf Folgendes hinzuweisen. Motorbetriebene Gartengeräte (Rasenmäher) und sonstige Geräte dürfen wie folgt benutzt werden: